08. Januar 2019

Fehlende Rentnerstruktur - Fehlt sie überhaupt ?

von michael

Wir Rentner haben keine Bedienungsanleitung oder Geschäftsbedingungen! Wir werden in das kalte Wasser geworfen und das ist auch gut so. Damit wäre die Frage schon beantwortet, man muss unweigerlich aber das "Schwimmen" lernen, sonst geht man unter. Das Leben lang schlägt man sich mit Vorschriften herum, wird da und dort eingebremst und verliert viel Zeit, um allen Bedingungen nachzukommen. Geniessen wir doch diese neu gewonnene Freiheit und nutzen sie auch aus!

Überlebensstrategie aufbauen

Nicht nur individuell aufbauen, wir müssen sie auch optimieren, pflegen und auch nutzen. Da können wir viel von den Jungen lernen, die von klein auf verstehen, sich zu vernetzen. Ich staune immer wieder über meinen älteren Sohn, wie cool, effizient und schnell er Probleme löst. Wenn er in Diskussionen sagt -der Punkt ist doch der-, dann kann man sicher sein, dass er die ganze Problematik verstanden hat und auch speditiv behandelt. Er hat seine guten Bekannten in Versicherungen, in Reisebüros, auf Banken und sonst wo sitzen und kann sich auf sie verlassen, wie auch er weiterhilft, wenn jemand ein EDV Problem hat ! Gerne erzähle ich, wie er einen "Ju-gendstreich" aus der Welt geschafft hat:   Nach einer Zechtour in seiner Stammbeiz machte er sich mit den Kollegen auf den Heimweg, der an einer Tankstelle vorbeiführte. Jemand entdeckte, dass hinter dem Haus ein Kühlschrank stand mit nicht verkauften Sandwiches. Junge Männer haben immer Hunger und machten sich über die Brote her, nichtsahnend von der versteckten Videokamera. Der Besitzer bemerkte am nächsten Morgen den Schaden und rief sofort bei der Polizei an! Der nette Polizist rief darauf meinen Sohn an und sagte, er solle doch die Angelegenheit gütig regeln...! Sofort rief mein Filius den ersten Kollegen an und der den nächsten. Am Mittag standen alle vor dem Tankstellenbesitzer, entschuldigten sich und zahlten diskussionslos seine Unkosten... und der Fall war erledigt! Effizient handeln ist der Schlüssel zum Erfolg - und das gilt auch für uns Rentner, auch wenn wir uns auf dem Abstellgleis wähnen.

Ein Netzwerk aufzubauen ist also enorm wichtig, auch für uns Pensionisten. Rentnerado wird uns auch da sicher unterstützen !

 

 

Michael Schillmeier, Oberhelfenschwil, 11.12.2018

 

 

Neuste Blogbeiträge